top of page

Klassische Massage

Die klassische Massage ist eine Anwendung aus dem Wellnessbereich.

Neben der Möglichkeit, körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Wassereinlagerungen zu lindern, kann eine Massage auch eine mentale Auszeit sein, in der du Stress abbauen kannst. Sie ist eine Einladung, deinem Körper einmal anders zu begegnen.

Lass es dir gut gehen mit diesen Momenten der Selbstfürsorge.

Massage

Bei der klassischen Massage wende ich Massagegriffe wie Streichungen, Knetungen und Friktionen an einzelnen oder mehreren Körperteilen an. Die mechanische Beeinflussung erfolgt im Bereich der Haut, der Muskulatur und des Bindegewebes.

Verschiedene Rezeptoren werden gezielt stimuliert, Verklebungen im Gewebe gelöst, die Durchblutung verbessert und der Stoffwechsel lokal angeregt. Das Ergebnis ist ein Gefühl der Regulation, Entspannung und Ausgeglichenheit.

Bei Bedarf werden Faszientherapie und Triggerpunktgriffe in die Anwendung integriert.

 

Für den Termin solltest du etwa mehr als 90 Minuten einplanen.

Bitte ziehe für die Massage Kleidung und Unterwäsche an, die unempfindlich gegen das Öl ist.

Ideal auch als Geschenkgutschein (z.B. zum Geburstag oder nach der Geburt).

In seltenen Fällen ist die Massage leider kontraindiziert. Bitte kontaktiere mich, wenn du dir nicht sicher bist und lasse dies von deinem Arzt abklären. Manchmal kann die Massage auch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Während der Schwangerschaft, bei entzündlichen Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und geschädigter Haut kann die Massage leider nicht durchgeführt werden.

bottom of page