top of page

Hot Stones

Die Hot Stone Massage ist über 2000 Jahre alt und hat ihren Ursprung in Hawaii. Kulturen in Asien (Indien, China), Nord- und Südamerika, insbesondere indianische und hawaiianische Schamanen, haben heiße Steine für Rituale und Heilzwecke verwendet. Auch in der Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin dienen heiße Steine dazu, die Lebensenergie zum Fließen zu bringen und die körpereigenen Heilkräfte anzuregen.
 

Neben der Möglichkeit, körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen kann eine Massage auch eine mentale Auszeit sein, in der du Stress abbauen kannst. Sie ist eine Einladung, deinem Körper einmal anders zu begegnen.

Lass es dir gut gehen mit diesen Momenten der Entschleunigung.

Heiße Steinmassage

Die Hot Stone Massage ist eine Ganzkörpermassage mit Öl aus dem Bereich des Spa und Wellnes.

Dazu werden Basaltsteine eine Stunde vor der Massage im Wasserbad schonend auf 50 Grad erwärmt.
Die Massagegriffe werden durch die Wärme der Steine unterstützt. Es entsteht eine fließende Welle aus Wärme und sinnlicher Berührung.


 

Für den Termin solltest du etwa mehr als 90 Minuten einplanen.

Bitte ziehe für die Massage Kleidung und Unterwäsche an, die unempfindlich gegen das Öl ist.

Ideal auch als Geschenkgutschein (z.B. zum Geburstag oder nach der Geburt).

In seltenen Fällen ist eine Massage leider kontraindiziert. Bitte kontaktiere mich, wenn du dir nicht sicher bist und lasse es von deinem Arzt abklären. Manchmal kann die Massage auch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

In der Schwangerschaft und bei entzündlichen Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und geschädigter Haut kann die Massage leider nicht durchgeführt werden.

bottom of page