top of page

Honig Entgiftungsmassage

Honig ist seit Jahrtausenden ein beliebtes Heilmittel. Er wirkt entzündungshemmend und antiseptisch und enthält neben verschiedenen Zuckerarten auch Enzyme, Mineralstoffe und Vitamine.
Die entgiftende Honigmassage hat ihren Ursprung in der traditionellen russisch-tibetischen Volksmedizin.

Bei der Massage wird warmer Blütenhonig in mehreren Runden auf dem Rücken verteilt und mit verschiedenen Griffen einmassiert. Dadurch wird die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel angeregt. Die Pump- und Zupfbewegungen öffnen die Poren, lösen Verspannungen und entgiften das Gewebe nach dem Osmoze-Prinzip.
Die Haut fühlt sich danach unglaublich weich und geschmeidig an. Sie ist rosig und durchblutet. Der Rücken ist frei und entspannt. Eine wahre Verjüngungskur!

Honigbiene

Obwohl sie vor allem entgiftend wirkt, gehört sie zu den Wellness- und Entspannungsmassagen.Der für die Massage verwendete Honig ist ein edles Naturprodukt und kommt aus der BW Region. Wir sind den Bienen für ihre Arbeit sehr dankbar.

Die Massage dauert mit Nachruhen etwa 50 Minuten.


Bitte ziehe für die Massage Kleidung  an, die unempfindlich gegen dem Honig ist.

Ideal auch als Geschenkgutschein (z.B. zum Geburstag oder nach der Geburt).

In seltenen Fällen ist eine Massage leider kontraindiziert. Bitte kontaktiere mich, wenn du dir nicht sicher bist und lasse es von deinem Arzt abklären. Manchmal kann die Massage auch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
Bei entzündlichen Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und geschädigter Haut kann die Massage leider nicht durchgeführt werden.

bottom of page